Über mich

Marion VetterMarion Vetter

Meine schon früh geweckte Begeisterung für klassische Musik führte mich zu meinem Beruf als Solocellistin.

2009 geriet mein weiterer beruflicher Weg durch eine Verletzung massiv in Gefahr. In dieser existenziellen Lebenskrise fand ich den Weg zu der Arbeit mit der Psychosynthese.

Auf meinen Reisen ins Unbewusste konnte ich viele Zusammenhänge zwischen meinen kindlichen Prägungen und meinem bisherigen Lebensweg entdecken und vieles in meinem Leben, wie z.B. meine innere Haltung, den Blickwinkel auf Situationen und das Erleben meiner Wirklichkeit, wandeln. Die Geschenke des Lebens, die aus dieser Entwicklung hervorgehen, sind kaum zu beschreiben. Mein wunderbares Lebensgefühl wächst quasi immer weiter über sich hinaus.

Weil ich dafür brenne, diese lebendige Unterstützung auch anderen Menschen zuteilwerden zu lassen, habe ich eine 4-jährige Ausbildung am Kölner Institut für Psychosynthese und Transpersonale Psychologie bei Harald Reinhardt und Birgit Haus absolviert.

Wenn Du dazu eine Resonanz in Dir spürst, lade ich Dich herzlich dazu ein, Dich auch auf diesen lohnenden Weg zu machen. Ich begleite Dich gerne!,